Adam Venhaus

© Alan Ovaska 2020


FILM/TV (AUSWAHL)

2020 WOLFSLAND, R.: Alexander Dierbach,
Molina Film, ARD

2020 DIE CHEFIN, R.: Ulrike Hamacher,
Network Movie, ZDF

2020 WAPO BODENSEE, EHR,
R.: Florian Gottschick, Saxonia Media, ARD

2020 KATAKOMBEN (AT), R.: Jakob M. Erwa, NeueSuper, Joyn

2020 NOTRUF HAFENKANTE, EHR,
R.: Stephanie Stoecker, Letterbox, ZDF

2019 DER ÜBERLÄUFER, R.: Florian Gallenberger, Dreamtool, ARD, NDR  Infos

2019 DIE CHEFIN, R.: Florian Kern, Network Movie, ZDF

2019 PASSAU KRIMI, R.: Maurice Hübner,
Hager Moss Film, ARD, BR

2019 BABYLON BERLIN, 3. Staffel, R.: Tom Tykwer,
X-Filme, Sky, ARD

2019 SOKO KÖLN – WUT  EHR, R.: Sascha Thiel, Network Movie, ZDF

2019 SOKO STUTTGART – RUNDE 12, EHR,
R.: Daniel Rübesam, Bavaria Fiction, ZDF

2018 UM HIMMELS WILLEN, R.: Andi Niessner, ndF, ARD

2018 TATORT MÜNCHEN, R.: Andreas Kleinert, Wiedemann & Berg, BR, ARD

2018 LIEBE VERJÄHRT NICHT, R.: Sebastian Hilger, Moviepool, ARD, 2019 Festival des deutschen Films (nominiert)

2017 WALPURGISNACHT, R.: Hans Steinbichler, Wiedemann&Berg, ZDF

2017 YOU ARE WANTED, R.: Matthias Schweighöfer, Pantaleon Films, Amazon

2017 WOJENNE DZIEWCZYNY, TV Serie,
R: Michael Rogalski, Akson Studio, TVP (PL)

2017 POLIZEIRUF – DAS GESPENST DER FREIHEIT,
R: Jan Bonny, X-Filme, ARD

mehr

2016 MUSTARD SEED, HR, R.: Lina Rösler, Molly Aida Film GmbH, Kurzspielfilm

2016 WILLKOMMEN IN HINDAFING, R: Boris Kunz, NeueSuper, BR, Deutscher Fernsehpreis 2018 Beste Drama – Serie (nominiert), Romy 2018 Beste TV – Serie (gewonnen), Deutsche Akademie für Fernsehen Beste Produktion (nominiert)

2016 LENA LORENZ, R: Michael Kreindl, Ziegler Film, ZDF

2016 DER KRIMINALIST, EHR, R: Filippos Tsitos, H&V Entertainment, ZDF

2015 KOMMISSARIN HELLER, R: Christiane Balthasar, Ziegler Film GmbH, ZDF

2015 UNTERM RADAR, R: Elmar Fischer, enigma Film GmbH, Degeto, ARD, Grimme Preis 2015 Beste Fiction (nominiert), Prix Europa 2015 Beste Fiction (nominiert)

2014 MORD IN BESTER GESELLSCHAFT, R: Lars Montag, Tivoli Film, Degeto, ARD

2014 POLIZEIRUF 110, R: Christian Petzold, Claussen+Putz Filmproduktion, BR, ARD

2014 PAMPA BLUES R: Kai Wessel, Bavaria, Degeto, ARD

2013 PATER RUPERT MAYER, R: Damian Chapa, Munich International Pictures

2013 LANDAUER, R: Hans Steinbichler, Zeitsprung Pictures GmbH, BR, ARD

2013 DIE CHEFIN, EHR, R: Michael Schneider, Network Movie, ZDF

2013 SOKO MÜNCHEN – EIN SPIEL ZUVIEL, R: Philipp Osthus, UFA, ZDF

2012 MÜNCHEN 7 – ZIMMER 11, R: Franz Xaver Bogner, Akzente Film, BR, ARD

2012 DER BLINDE FLECK, R: Daniel Harrich, diwa-film GmbH

2011 UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER, R: Philipp Kadelbach, teamWorx, ZDF, Deutscher Fernsehpreis Bester Mehrteiler (gewonnen), Prix Europa 2013 Beste TV- Mini Serie (gewonnen)

2011 HUBERT UND STALLER, R: Oliver Mielke, entertainment Factory, BR, ARD

2011 HEITER BIS TÖDLICH,  R: Imogen Kimmel, teamWorx, SWR, ARD

2010 DIE VERLORENE ZEIT, R: Anna Justice, MediaPark GmbH

2010 WER IST HANNA, R: Joe Wright, Sechzehnte Babelsberg Film GmbH

2009 HOPFENSOMMER, R: Christian Wagner, filmpool fiction GmbH, Degeto, ARD

2008 SOKO LEIPZIG, R: Axel Barth, UFA, ZDF

2008 IHR AUFTRAG – PATER CASTELL, R: Ulrich Zrenner, UFA, ZDF

2008 HENRI 4, R: Jo Baier, Ziegler Film GmbH, Central Film Vertrieb GmbH


Jahrgang I 1978
Wohnort I München
Größe I 1.75
Augenfarbe I blau
Haarfarbe I dunkelblond
Sprachen I Deutsch (Muttersprache), Polnisch (Muttersprache), Englisch (2)
Stimmlage I Tenor
Sport I Basketball, Fußball, Volleyball

AUSBILDUNG

Berufsfachschule für darstellende Kunst Schauspiel München (Strasberg) (2005 – 2007)
Transform, Anlehnung an Grotowski (2004 – 2005)
Michael Cechow Studio Berlin (2003 – 2004)